Anruf 0721-96175-0

VRFVRF-Systeme

VRF-MULTISPLIT-SYSTEME

Variable Refrigerant Flow – eine Definition

Bei VRF-Systemen wird ein Kältemassenstrom über eine zentrale Kompressorsteuerung, die sich am tages- und jahreszeitenabhängigen Bedarf orientiert, variabel erzeugt und in die einzelnen Gebäudebereiche geleitet. Als Direktverdampfer kommen sie ohne zusätzliches Wärmetransportmedium aus – das Kältemittel fließt direkt zu den angeschlossenen Innengeräten. Das bedeutet nicht nur extrem geringe Energieverluste, sondern auch eine Reduktion der Montagekosten durch weniger Materialeinsatz für die Rohrleitungssysteme. VRF-Systeme sind wirtschaftliche Kühl- und Heizsysteme, die individuell konfigurierbar und modular erweiterbar sind.

Modularer Aufbau

VRF-Systeme werden aus einer oder mehreren zentralen Außeneinheiten und einer individuell verschiedenen Anzahl an Innengeräten zusammengestellt. Sie ermöglichen die komplette Klimatisierung von Gebäuden jeder Größe von der Kühlung im Umluftbetrieb über das Heizen bis hin zum Ent- oder auch Befeuchten einzelner Klimazonen. Alle Innengeräte verfügen über Frischluftzufuhr und sorgen so für einen jederzeit ausgeglichenen Sauerstoffgehalt. Die Steuerung der einzelnen Geräte erfolgt über komfortable Bedienpanele, über die eine Vielzahl von Parametern wie Temperatur, Gebläsestufe oder Timer-Einstellungen wählbar sind. Auch zentrale Fernbedienungen mit Web-Funktion sind möglich.

Maximale Wirkung

VRF-Multisplit-Systeme erfüllen höchste Ansprüche an das Raumklima intensiv genutzter Gebäudekomplexe wie Bürohäuser, Kliniken, öffentliche Gebäude oder Einkaufszentren.

Sie vereinen Spitzenwerte in der Energieeffizienz mit höchster Betriebssicherheit und passen sich flexibel jeder Raumsituation an. Das Ergebnis sind perfekt klimatisierte Gebäude, in denen Menschen sich wohlfühlen und ihre ganze Leistungsfähigkeit entfalten.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Datenschutz

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Datenschutz

Zurück